Das Portal von Frauen für Frauen im Kreis Gütersloh
Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh

Kostenplanung

Bücher, Laptop und Socken

Scheidungskosten einplanen

Planen Sie schon in der Trennungsphase die Kosten einer möglichen Scheidung ein.

Mediation kann Kosten sparen

Am kostengünstigsten ist es, wenn Sie eine einvernehmliche Lösung vor der Ehescheidung finden. Entweder lassen Sie die gemeinsam mit Ihrem Ehepartner getroffene Vereinbarung notariell beurkunden oder Sie haben die Möglichkeit, eine so genannte Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung von einem Anwalt entwerfen zu lassen. Dennoch kommen auch auf Sie Scheidungskosten zu.

Jeder zahlt seins

Kraft Gesetz werden die Kosten der Scheidung gegeneinander aufgehoben, d. h. jeder trägt die Kosten seines Anwaltes und die Hälfte der Gerichtskosten. Diese berechnen sich nach einem Gegenstandswert. Wie der sich errechnet, ergibt sich aus dem Gesetz. Im Fall eines gerichtlichen Verfahrens wird er vom Gericht festgesetzt.

Beratungs- und Verfahrenskostenhilfe

Haben Sie nur ein geringes Einkommen, können Sie Beratungs- und Verfahrenskostenhilfe in Anspruch nehmen.

Ein Beratungshilfeschein sollte von Ihnen beim zuständigen Amtsgericht beantragt werden. Er ist zu dem Gespräch bei einer Fachanwältin/ -anwalt mitzubringen. Sie haben einen Eigenkostenanteil von 10,00 € zu tragen.

Für den Scheidungsprozess können Sie Verfahrenskostenhilfe beantragen, die die Anwaltskosten für Ihre eigene Anwältin / Ihren eigenen Anwalt umfasst. Ein geringes Einkommen und die Aussicht auf die Durchsetzung Ihres Scheidungsanliegens sind die Voraussetzungen für die Hilfe.

Weiterführende Links

  • Beratungshilfe

    Nach dem Beratungshilfegesetz kann Personen, die wirtschaftlich schlechter gestellt sind, eine Hilfe für die Wahrnehmung von Rechten im außergerichtlichen Verfahren bewilligt werden.
  • Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe

    Die Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe soll Ihnen die Verfolgung oder Verteidigung Ihrer Rechte ermöglichen, wenn Sie diese Kosten nicht oder nur teilweise aufbringen können.

Downloads

Anschrift

AG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh
Paderborner Straße 5
33415 Verl

Logo der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh